Persönlichkeitstest: Welcher Maskentyp bist du?

Persönlichkeitstest: Welcher Maskentyp bist du?

  • Post author:
  • Post category:My Corona

Liebe Leserinnen und Leser! Ja, wir sind natürlich auch in diesen harten Zeiten der Kompass des guten Geschmacks und versorgen euch mit allen überlebenswichtigen Informationen aus dem Lifestyle und Mode-Bereich. Vielen Dank für die überwältigende Zahl an positiven Zuschriften zu unserem angekündigten Munschi-Special.

Nicht alle haben mittlerweile verstanden, dass uns der Mund-Nasen-Schutz, kurz Munschi, noch einige Monate, wenn nicht sogar Jahre modisch begleiten wird. Untenrum Prada, obenrum Kaffeefilter ist definitiv ein No-Go, es sei denn der Kaffeefilter ist blattgoldüberzogen und mit Strassteinchen beklebt. Das haben zum Glück auch viele von euch bereits erkannt.

Deswegen warten nun Millionen verzweifelte, hilfesuchende Fashion-Geeks sehnsüchtig auf diesen dringend benötigten Test. Und ja, wir müssen mehr Testen, darin sind sich mittlerweile ja sogar Drosten und die BILD-Zeitung einig.

Ach übrigens: Natürlich steht es euch unbedingt frei, im Discounter eurer Wahl einen 10er-Pack Wegwerf-Munschis zu kaufen. Das muss nicht zwangsläufig bedeuten, dass ihr die Kontrolle über euer Leben verloren habt. Hauptsache ihr schützt eure Mitmenschen!

Aber wie ist das mit dem Schutz vor schlechtem Geschmack? Crocs mit weißen, hochgezogenen Socken dazu, ein Motto-Shirt a la „Bier formte diesen wunderschönen Körper“ oder noch schlimmer: diese hochgeklappten Kragen bei Polo-Hemden, die wahrscheinlich auch noch viel zu eng sitzen und schonungslos die Schweißflecken unter den Achseln betonen? Diese Gürteltaschen, für Handys und Taschenmesser? …

Genau da kommen wir ins Spiel!

Hier geht’s zur weltweit ersten Typberatung für den Mund-Nasen-Schutz.