Leporello-Faltbuch

Leporello-Faltbuch

  • Du kannst aus einem gefalteten Papier ein eigenes Mini-Buch gestalten. Man nennt das ein Faltbuch, oder Leporello.
  • Das Blatt sollte mindestens DIN A4 groß sein.
  • Mit zwei Pappen, die etwas größer sind, kannst du den Deckel und die Rückseite deines Buches stabiler machen. Also, kleb’ diese Pappen vorne und hinten auf das gefaltete Papier.   Fotos 02 – 02c
  • Nun kannst du dir eine Bilderbuchgeschichte überlegen. Möchtest Du eine Geschichte erzählen, wo du dich selber malst? 
  • Möchtest du Blumen malen, oder Autos?
    Möchtest du etwas dazu schreiben? 
  • Bozena hat hier Blumen gemalt. Du kannst dir etwas ganz Eigenes überlegen! Viel Spaß beim Faltbuch zeichnen und schreiben.